Spendenaufruf

Die Stadt Haifa wurde Ende November von schlimmen Bränden heimgesucht. Mehr als 560 Wohnungen und Häuser in verschiedenen Ortschaften sind beschädigt oder zerstört sowie riesige Flächen von Park- und Waldlandschaft verbrannt. 180 Menschen wurden verletzt, die meisten von ihnen durch Rauchvergiftung. Glücklicherweise kam niemand ums Leben. Fast 13.000 Hektar Wald-, Busch- und Parklandschaft brannten nieder, zahlreiche Wildtiere verendeten in den Flammen. Experten gehen davon aus, dass die Wiederaufforstung bis zu 30 Jahre dauern kann. Wenn Sie helfen möchten können Sie dies durch Spende an nachfolgenden Empfänger tun:
Freundes- und Förderkreis der Haifa-Foundation e.V.
Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
IBAN: DE23670505050038964682
BIC: MANSDE66XXX
Verwendungszweck: Waldbrände Haifa 2016
(Spendenquittungen können bei Bedarf vom Freundeskreis ausgestellt werden)


Aktivitäten

Leo-Trepp-Lehrhaus

Botschafter der Versöhnung Prof. Dr. Dr. Leo Trepp 4. 3. 1913 - 2. 9. 2010

Mit dem Leo-Trepp-Lehrhaus wird die jüdische Gemeinde zu Oldenburg ihrem letzten Landesrabbiner ein ehrendes Andenken bewahren und seine vorbildhafte, weltoffene und lehrende Tätigkeit weiterführen. “Generation - Tradition - Familie”